BEA DÖHMANN

Malerin


VITA

1927 geboren und aufgewachsen in Coburg

1934 Beginn Tanzausbildung Klassisches Ballett

1946 Solotänzerin Landestheater Coburg

1948-56 Solotänzerin Hessisches Staatstheater Wiesbaden

später Überwechsel ins Schauspielfach

u.a. 1954-56 Badisches Staatstheater Karlsruhe.

1970 Beginn Malen und Zeichnen als Autodidakt

1973-82 Studien bei Malern in Karlsruher Ateliers (Helmut Meyer-Weingarten, Malkreis Helmut Rehme)

Einfluss durch die Malerin Ilse Beate Jäkel (Stuttgart/Inzighofen)

Studienreisen u.a. nach Schottland, Frankreich, Portugal, Spanien, Italien, Österreich, USA

AUSSTELLUNGEN

30 Jahre Einzel-Ausstellungen:

1980 Galerie Apfelbaum Karlsruhe

1985 Deutsche Bank Karlsruhe

1988 Fränkischer Hof Weingarten

1989 Villinger Volksbank

1989 AOK Karlsruhe

1990 Die Treidler Kunstverein Frankenthal

1990 CEK Galerie im DLW Werk Wörth/Maximiliansau (mit Walter Becker)

2007 Galerie 10 Karlsruhe

Katalog